LEGO™ Serious Play™ Workshops

Das LEGO™ SERIOUS PLAY™ Format für Workshops ist ein strukturierter, haptischer und erlebbarer Prozess. Er verbindet die Vorzüge des spielerischen Herangehens mit geschäftlicher Ernsthaftigkeit und nutzt das kreative Potential aller Beteiligten.

lego-serious-play-ws1

Was ist LEGO™ SERIOUS PLAY™?

Bei LEGO™ SERIOUS PLAY™ handelt es sich um ein Workshop-Format, bei dem vor allem der kreative Prozess des Schaffens mit den Händen und die Kommunikation über Metaphern dazu führt, dass eine Gruppe von Menschen gemeinsam neue Lösungen für gemeinsame Herausforderungen findet. Das Format wurde in den 90er Jahren bei LEGO® entwickelt und wird seither von zertifizierten Moderatoren erfolgreich in vielen großen Konzernen eingesetzt.

Wann ist LEGO™ SERIOUS PLAY™ hilfreich?

Das Konzept von LEGO™ SERIOUS PLAY™ ist für Gruppen und Einzelpersonen geeignet. Besonders empfehlenswert ist es in Umfeldern, in denen Menschen mit verschiedenen Perspektiven und Meinungen eine gemeinsame Richtung finden müssen. Beispiele hierfür sind: Teambuilding-Workshops, Visions-Workshops, Missions-Workshops, Bearbeitung von Problemen in Gruppen, Strategie-Workshops, etc….

Wissenschaftliche Grundlage von  LEGO SERIOUS PLAY™

Forschungen haben ergeben, dass Denkprozesse in Verbindung mit körperlicher Bewegung – insbesondere mit den Händen – zu tieferem und langanhaltenderem Verständnis führt. Durch das bauen mit LEGO™ in Metaphern, wird diese Erkenntnis zu Ihrem Vorteil genutzt. LEGO™ SERIOUS PLAY™ verbindet die Vorteile des kreativen Prozesses des Spiels mit Einsichten aus dem Konstruktionismus und der Ausdruckskraft von Metaphern und Imagination zu einem wertvollen Werkzeug zur Moderation von Gruppenprozessen.